HEREINSPAZIERT !

  Über uns  
   
  Highlights  
   
   
   

     
 

 

 

Aktuell

Alle Kasperlaufführungen im Mai im Schlosspark untersagt.

Bitte lesen Sie den Text im folgenden Absatz (geschrieben im Januar 2021) und Sie erkennen, in welch jämmerlicher Lage sich kleine und große Theater befinden.
Unsere Meinung: Eine Open Air Aufführung im Park in frischer Luft, ein beschränktes Platzangebot für Zuschauer unter Beachtung aller Coronaregeln – was soll da schon passieren?
Vergleiche: Eine Fahrt nach Frankfurt mit der U2.

Aber der Kasperl lässt sich nicht unterkriegen. Wenn er darf, dann spielt er sofort. Im Juni, Juli, im Herbst, an Weihnachten oder in 2022, 2023, usw.

Er erzählt sein neuestes Abenteuer: „Kasperl besiegt den Coronateufel.“ Bitte verfolgen Sie die Tagespresse und den Veranstaltungskalender der Stadt Bad Homburg.

Wie immer hilft Kasperl seinen Freuden. Noch immer kämpft er gegen den Teufel Corona. Wenn der besiegt ist, meldet sich der Kasperl wieder. Gesund bleiben! Abstand halten! Maske tragen! Der Kasperl denkt positiv. Deswegen glaubt er auch fest an die Vorstellung am Ostermontag. Sollte auch dieser Auftritt wegen Corona wieder untersagt werden, so spielt er ganz sicher (vielleicht) im Mai OpenAir.

 

Szenenfoto aus "Kasperl besiegt den Coronateufel"

 

Wer wir sind

Die Kasperl Kompanie ist das mobile Kasperltheater aus Bad Homburg.
Wir fühlen uns dem Prädikat "Besonders Wertvoll" verpflichtet und bringen mehr mit als nur Spaß für die Kleinen.
Unser Kasperl bewegt sich im Rahmen eines Wertesystems, das den Kindern die Orientierung in unserer unruhigen Welt erleichtert.

Weshalb wir spielen

Unser vorrangiges Ziel ist es, den Kindern Spaß zu bringen.
Spaß mit Niveau. Und das Vergnügen soll auch noch bezahlbar sein.
Genau das bietet die Kasperl Kompanie an.
Wir erzählen Geschichten, bei denen das Gute immer gewinnt und das Böse auf der Strecke bleibt.

 

 

"Drei Dinge sind uns aus dem Paradies verblieben:
Die Sterne, die Blumen und die Augen der Kinder"

Dante Alighieri (Italienischer Dichter, 1265-1321)

"Wir lassen Kinderaugen leuchten"
Kasperl Kompanie, 2011

 

Warum wir spielen

Es gibt viele Anläße für ein Kasperltheater.
Da sind die Jahreszeiten Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.
Das sind die Feiertage, wie Ostern und Weihnachten.
Und da sind die Ferien oder der Schulanfang.

Wo wir spielen

Wir spielen drinnen und draußen.
Im Kindergarten, in der Stadthalle, im Schloss, im Museum, in der Gärtnerei, im Park, im Wald und natürlich auch im Theater.

Was wir mitbringen

Alles. Von der Bühne mit den Kasperlpuppen bis zur Beleuchtung und dem guten Ton mit Funkmikrofonen.

  Das Kasperl-Lied: